Sinnstiftende Gemeinschaft

Der gesamte Überschuss aus dem Verkauf des Olivenöls des Projektes Platanenblatt wird an den gemeinnützigen Verein Platanenblatt e. V. überwiesen, der die Mittel ausschließlich zur Finanzierung gemeinnütziger Aufgaben auf der Insel Lesbos verwendet.

Ziel des Vereins ist es, auf Lesbos Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, und dabei sowohl bestehende soziale Projekte zu unterstützen als auch eigene gemeinwohlfördernde Projekte umzusetzen. Es ist unser Anliegen, dabei an bestehende Traditionen anzuknüpfen, um eine größtmögliche gemeinsame Basis aller Beteiligten zu schaffen.

Die finanzielle Hilfe soll für die Menschen auf der Heimatinsel unseres Olivenöls direkt erlebbar werden. Die Schwerpunkte der gemeinnützigen Vereins-Arbeit liegen im sozialen Bereich (Bildung und Erziehung) sowie in der Unterstützung der Pflege und Erhaltung der Kulturlandschaft der Insel (Umweltschutz, Wahrung des geschichtlichen und kulturellen Erbes).

 

Der Verein Platanenblatt e. V. ist offen für neue Mitglieder. Gerne könnt ihr mitmachen, wenn ihr die Ziele des Vereins teilt. Der Verein hat ein Spendenkonto und ist vom Finanzamt Hamburg als gemeinnützig anerkannt. Für jede Spende, die der Verein erhält, Geld- oder Sachspende, kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

 

Über das unten stehende Spendenformular könnt Ihr unserem Verein sicher und direkt über die GLS Bank eine Spende zukommen lassen.

Blog abonnieren
Blog abonnieren