Solidarisch, praktisch, gut.

Vielen Dank an alle, die bei der solidarischen Vorbesteller-Phase für die Ernte 2019/2020 mitgemacht haben. Das ist nicht selbstverständlich, schließlich muss dabei ein Produkt bezahlt werden, dass erst deutlich später geliefert wird. Das Tolle daran: wir können dadurch gemeinsam dafür sorgen, dass der Bauer sich auf die Ernte konzentrieren kann statt sich sorgen zu müssen, wie die in genau diesem Moment anfallenden Kosten bezahlt werden können. Das geht von Netzen, die nicht mehr repariert werden können, bis zu den Erntehelfern, die während der Ernte wöchentlich bezahlt werden wollen (und werden).

 

Wir freuen uns sehr sagen zu können, dass wir in dieser Phase etwa 2/3 der zu erwartenden Ernte über den Vorverkauf der Ernteanteile verteilen konnten. Das ist ein wirklich tolles Ergenbis – und das beste seit Beginn des Projekts vor 7 Jahren. 

 

Einfach toll, was aus Vertrauen, gelebter Solidarität und ganz praktischem Handeln entstehen kann. Die Solidarische Landwirtschaft lebt, wächst und gedeiht. Wir sind sehr dankbar dafür, gemeinsam mit euch ein Teil dieser Entwicklung sein zu können.

Blog abonnieren
Blog abonnieren